Mai 2016 – Entwicklung im Arbeitsschutz

< zurück

Im schönen Monat Mai 2016 gibt es kaum Neuigkeiten im Arbeitsschutz zu vermelden. Weder auf EU- noch auf Bundesebene gab es neue oder geänderte Gesetze oder Verordnungen. Lediglich eine neue Technische Regel und einige weitere Veröffentlichungen – vor allem mit Bedeutung für die Maschinensicherheit sind veröffentlicht worden.

TRGS 905 Verzeichnis krebserzeugender, keimzellmutagener oder reproduktionstoxischer Stoffe (Neufassung)

Folgende DGUV Informationen wurden veröffentlicht:

Für Konstrukteure und Besteller von Maschinen sind folgende Informationen aus dem Mai 2016 von Interesse:

Eine aktualisierte Liste der harmonisierten Normen zur EU – Maschinenrichtlinie 2006/42/EG im Amtsblatt 2016/C 173/01 hat die EU-Kommission im Mai 2016 bekannt gemacht. Damit gehen einige Änderungen einher. So ist die im Dezember 2015 geänderte zentrale Norm für den Maschinenbau EN ISO 13849-1:2015 „Sicherheit von Maschinen – Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen Teil 1: Allgemeine Gestaltungsleitsätze“ jetzt von der EU-Kommission bekannt gemacht und gilt damit offiziell als zu berücksichtigendes Regelwerk.

Neue Typ-B-Normen zur Maschinensicherheit sind im Mai 2016 veröffentlicht worden:

  • DIN EN ISO 14120:2016-05 Sicherheit von MaschinenTrennende Schutzeinrichtungen – Allgemeine Anforderungen an Gestaltung und Bau von freistehenden und beweglichen trennenden Schutzeinrichtungen.
  • DIN EN ISO 13850:2016-05 Sicherheit von Maschinen – Not-Halt-Funktion – Gestaltungsleitsätze

Weitere Informationen sind in dem monatlich kostenpflichtigen Newsletter Arbeits- und Gesundheitsschutz der Unternehmensberatung Stottrop erhältlich. Er eignet sich insbesondere für nach OHSAS 18001 zertifizierte Unternehmen, die „Rechtliche Verpflichtungen und andere Anforderungen“ nach Nummer 4.3.2 OHSAS 18001 rasch und zuverlässig recherchieren wollen. Fordern Sie noch heute Ihr kostenloses Probeexemplar mit einer Mail Stichwort „Newsletter Arbeitsschutz“an js-02@stottrop-online.de an.