April 2016 – Neue Arbeitsschutzvorschriften

< zurück

Auf EU-Ebene gab es im April 2016 keine neuen Veröffentlichungen mit Bedeutung für den Arbeitsschutz aus Sicht einer Sicherheitsfachkraft. Auf Bundesebene dafür umso mehr neue Verordnungen und Arbeitsschutzvorschriften:

Folgende Technische Regeln und Richtlinien des Bundes wurden im April 2016 als Neuregelung, Neufassung oder Aktualisierung im Gemeinsamen Ministerialblatt verkündet:

Bei den DGUV Vorschriften gab es keine Änderung im April 2016

Folgende DGUV Regeln und Informationen wurden im April 2016 in neuer oder geänderter oder als Neuregelung Form verkündet:

Die Abbildung oben rechts zeigt eine Anlage für flüssigen Sauerstoff.

Zurückgezogen wurden folgende DGUV – Informationen

  • DGUV Information 206-012 „Psychische Belastungen – Checklisten für den Einstieg“ wurde zurückgezogen und ist in einer kostenpflichtigen Neuauflage erschienen.
  • DGUV Information 208-011 / 208-012 „Podestleitern“ (BGI 637) ist nicht mehr aktuell. Die wichtigsten Inhalte sind in der DGUV 208-016 enthalten, die weiterhin gültig ist.
  • DGUV Information 208-027 „Handlungshilfe zur Gefährdungsbeurteilung bei der Bereitstellung und Reinigung mobiler Miettoiletten“ (bisher BGI 5068)